Alzey (neu) – Die Grünen hatten bei den Vorbereitungen und öffentlichen Veranstaltungen zum Projekt Soziale Stadt Alzeyer Osten einige Vorschläge gemacht, die jetzt übernommen wurden. Für die Stadtratsfraktion waren dabei Christa Potten und Inge Ruckes maßgeblich engagiert. Wichtigstes Anliegen ist, dass der Schlosspark in den Geltungsbereich des Projektes mit einbezogen wird; eine Forderung aus dem Kommunalwahlprogramm 2019.   Mehr »

Zum Artikel „Ein Stück Alzey unterm Hammer“, Allgemeine Zeitung Alzey vom 21.2.20


Die Reaktion der Stadtverwaltung auf das zum Verkauf stehende Bahngrundstück ist erschreckend. Denn die Entscheidung, eines der letzten Reste wilden Stadtgrüns nicht zu kaufen, dürfte der erste Schritt zu seiner Zerstörung sein.   Mehr »

Alzey (neu) - Der Alzeyer Stadtrat hat, wie zuvor der Bauausschuss, mit großer Mehrheit für das Projekt Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse ins Industriegebiet gestimmt. Die beiden anwesenden GRÜNEN-Ratsmitglieder stimmten mit Nein, Kemal Gülcehre (LINKE) und Hartwig Augustin (FDP) enthielten sich. Die Grünen plädierten dafür, den langen Grünzug zu erhalten und naturschutzfachlich weiterzuentwickeln. Für den innerstädtischen Radverkehr taugt eine solche Route nach Aussage der GÜNEN nichts.   Mehr »

Alzey (neu) – Die Grünen haben einen Antrag von CDU und FWG zum Bau eines Parkhauses durch eigene Forderungen ergänzt und eine positive Wendung gegeben. CDU und FWG hatten beantragt, den Bau eines Parkhauses auf der derzeitigen Parkfläche in der Friedrichstraße Ecke Spießgasse auf die Tagesordnung des Stadtrates zu nehmen.   Mehr »

Alzey (neu) - Die ehemalige Bahntrasse vom Bahnhof ins Industriegebiet soll möglicherweise Alzeyer Teil einer Radtouristikroute durch die VG Alzey-Land werden und müsste dafür gerodet werden. Die Grünen wollen, dass der breite und kilometerlange Grünzug auf der ehemaligen Bahntrasse erhalten bleibt und weiterentwickelt wird. Als Wegeführung für den lokalen Radverkehr ins Industriegebiet sei die Strecke ungeeignet. Auch als Linie für Radtourismus wirke die Strecke durch öde Alzeyer Industrie- und Gewerbegebiete alles andere als attraktiv.    Mehr »

Alzey - 20.1. 2020 (neu) - Der Stadtrat hat es abgelehnt, wie vorgesehen in der Sitzung am Montag über den Haushalt für 2020 zu beschließen. Der Haushalt wurde einstimmig an den Ausschuss Zentrale Dienste und Finanzen verwiesen. Die Ratsmitglieder sind über Unstimmigkeiten im Stellenplan gestolpert, über die massive Verschiebung von Zuständigkeiten vom Fachbereich Bürgerdienste zum Fachbereich Zentrale Dienste und über Umstrukturierungen bei der Feuerwehr.   Mehr »

URL:http://gruene-alzey-worms.de/gruene-im-landkreis/stadtratsfraktion-alzey/alzey-aus-der-ratsarbeit-2020/